Allgemeine Physiotherapie

Unsere Therapiemethoden

In der Physiotherapie-Praxis am Bachgraben bieten wir folgende Therapien an:

Bewegungstherapie

Die Bewegungstherapie ist der Hauptbestandteil unserer aktiven Physiotherapie. Mit gezielt ausgewählten Übungen werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert. Dazu kommen spezifische Übungen, die wir an Ihren Alltag, Ihren Hobbys und Ihren sportlichen Aktivitäten anpassen. Zusammen mit Ihnen stellen wir ein individuell abgestimmtes Programm für Sie zusammen.


Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie bietet sehr effiziente Mobilisations-Techniken für Gelenke und Wirbelsäule sowie Weichteiltechniken für Muskeln und Bindegewebe. Stabilisierende Übungen bekommen dabei einen immer grösseren Stellenwert. Wir arbeiten nach dem Konzept von Raymond Sohier. Das analytische Konzept nach Sohier ist vor allem eine "Art zu denken". Es ist die Kunst, Beschwerden in Zusammenhang mit der Wirbelsäule zu bringen. Das gelingt über die Analyse der menschlichen Biomechanik.


Funktionelle Osteopathie & Integration

Die funktionelle Osteopathie und Integration ist ein ziemlich neues, eigenständiges Behandlungskonzept in der osteopathischen und manuellen Therapie. Die sanfte Therapie widmet sich insbesondere Blockierungs- und Kompensationssystemen, welche irgendwo im Körper Schmerzen auslösen. Der Schmerz tritt dabei nicht unbedingt dort auf, wo seine Ursache liegt.


Sturzprophylaxe (Schwindeltherapie)

Bei der Sturzprophylaxe unterstützen wir durch ein gezieltes Training der Kraft, die Ausdauer, Beweglichkeit und das Gleichgewichts. Insbesondere für ältere Menschen ist es wichtig, sich präventiv vor Stürzen und Unfälle zu schützen.


Neuromobilisation

Bei Verletzungen, Entzündungen oder Lähmungen kann es vorkommen, dass sich ein Nerv in seiner Hülle nicht mehr gut bewegen kann oder er gar eingeklemmt wird.

Mit der Neuromobilisation ist es möglich, dass die Nervenbahnen wieder an Gleitfähigkeit gewinnen. Das reduziert den Schmerz und verbessert die Beweglichkeit.

Bei der Neuromobilisation nach Bobat werden vor allem Patienten mit halbseitigen Lähmungen behandelt oder allgemein Patienten mit neurologischen Funktionsstörungen.


Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage werden verschiedene Behandlungstechniken aus dem Bereich der Massage und der Krankengymnastik zusammengefasst. Bei der Massage werden die massierten Muskeln und Sehnen gedehnt und entspannt. Zusätzlich fördert eine Massage die Durchblutung, senkt den Muskeltonus und die Motorik der Lymphgefässe, was sich positiv auf das Kreislauf- und Immunsystem auswirkt.


Die medizinische Massage kann bei folgenden Beschwerden hilfreich sein:

  • Körperliche und psychische Verspannung
  • Regulation des Muskeltonus
  • Schmerzen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Verspannungen des Bewegungsapparates
  • Narben und Gewebsverklebungen

Kinesio-Tape

Das Kinesio-Tape ist eine Therapiemethode bei schmerzhaften Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates. Die Behandlung erfolgt durch das Aufbringen elastischer Klebebänder auf Baumwollbasis direkt auf die Haut. Diese Tapes helfen, indem sie die Durchblutung der Muskulatur steigern.


Elektrotherapie/Ultraschall

Diese Therapie soll helfen, Krankheitssysmptome unter Einwirkung von speziellen Stromformen zu lindern. Die Elektrotherapie bewirkt eine Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Entspannung der Muskulatur und eine Stoffwechselsteigerung. Die Ultraschalltherapie dient der gezielten regionalen Erwärmung tiefer gelegener Gewebsschichten. Sie wird insbesondere bei lokalen Schmerzen, Gewebsverklebungen (Narben) und Muskelverspannungen und bei Triggerpunkten eingesetzt.


Die manuelle Lymphdrainage

Die manulle Lymphdrainage behandelt Abflussstörungen der Lymphflüssigkeit im Gewebe. Diese entstehen bei Erkrankungen des Lymphgefässsystems aber auch nach Verletzungen und operativen Eingriffen. Mit speziellen Grifftechniken werden die Lymphgefässe angeregt, was den Abfluss der Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe beschleunigt. Falls gewünscht wird auch bandagiert.